Autor

Hannes Rupprecht wurde 1952 geboren und wohnt in Windischeschenbach-Oberbaumühle, wo er ein kleines Sägewerk betreibt.

Seit über 30 Jahren ist er Mitglied der Laienspielschar in Windischeschenbach und war in den unterschiedlichsten Rollen auf der Naturbühne, am Schafferhof und im Pfarrheim Windischeschenbach zu sehen. Professor Schnauz in der „Feuerzangenbowle“, Schreiber Licht im „Zerbrochenen Krug“ und Henry Gondorf im „Clou“ sind seine zuletzt gespielten Rollen.

In der Bühnenfassung von Hannes Rupprecht, der bereits mit dem Theaterstück „Der bairische Hiasl“ im Jahr 2007 auf der Naturbühne in Neuhaus einen großartigen Erfolg erzielen konnte, wird die Komödie von dem liebenswerten Schurken Reineke Fuchs ins Waldnaabtal verlegt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s